Projekt Beschreibung

Kontaktlose Energie- und Datenübertragung in rotierenden Systemen

Die für rotierende Werkzeugmaschinen entwickelte induktive Energie- und Datenübertragung setzt neue Maßstäbe und ist ein Alleinstellungsmerkmal für unsere Kunden. Mit bis zu 10.000 U/min werden Energie und  Daten bidirektional übertragen. Die Versorgung und Steuerung von Motoren oder Aktoren z.B. in  einem drehenden Werkzeug und die Übertragung von Messwerten wird nach diesem Verfahren möglich. Das System hat sich in jahrelangem Einsatz bewährt und ist resistent gegenüber Schmutz- und Umwelteinflüssen.